05.10.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Mitbewerber fordert US-Importverbot für Produkte von Canadian Solar

Einer Beschwerde wegen mutmaßlicher Verletzung von Patentrechten sieht sich Canadian Solar ausgesetzt. Der US-Mitbewerber Westinghouse Solar aus Monroeville in Pennsylvania bezichtigt den Solarkonzern mit Sitz im kanadischen Kitchener und Fertigung in Asien und dessen Zulieferer Zep Solar bei der Produktion von Photovoltaik-Modulen auf patentrechtlich geschützte Elektronik von Westinghouse gesetzt zu haben. Deshalb hat Westinghouse offiziell Beschwerde bei der internationalen Handelskommission eingelegt. Dabei fordert der Mitbewerber unter anderem ein US-Importverbot für einzelne Produkte von Canadian Solar.

Canadian Solar Inc: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x