19.09.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Mitsubishi erweitert Umwelttechnik-Aktivitäten in Island

Die japanische Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI) will ihre Umwelttechnik-Aktivitäten in Island ausbauen. Morgen werde man eine entsprechende Absichtserklärung mit der Regierung des Inselstaates unterzeichnen, teilte das Unternehmen mit. MHI hatte im Sommer einen Auftrag für den Bau von fünf Geothermiekraftwerke erhalten (wir berichteten). Als nächstes will MHI gemeinsam mit Mitsubishi Corporation (MC) Testanlagen für emissionsfreie Fahrzeuge aufbauen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x