Blick in die Produktion von JA Solar. / Foto: Unternehmen

31.08.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Module von JA Solar werden im größen Solarpark Australiens verbaut



Module von JA Solar Holdings Co. Ltd.,  einem der weltweit größten Hersteller von sehr leistungsfähigen Solarstromprodukten, werden derzeit in dem australischen Solarpark Moree Solar Farm (MSF) verbaut. Der Solarpark wird insgesamt eine Leistungskapazität von 70 Megawatt. Bei den JA Solar Modulen handelt es sich um die Baureihen JAP6-315- und JAP6-310.

Der Solarpark befindet sich zehn Kilometer südlich von Moree im nördlichen New South Wales. Inhaber des Projektes ist die Fotowatio Renewable Ventures. Laut JA Solar liegt die Summe der Projektfinanzierung bei insgesamt 164 Millionen US-Dollar. 102 Millionen US-Dollar stammen von der Australian Renewable Energy Agency und 47 Millionen US-Dollar aus einer Fremdfinanzierung durch die Clean Energy Finance Corporation. Der Bau des Parks begann im November 2014. Der Park soll einmal genug Strom produzieren, um umgerechnet knapp 15.000 Haushalte in New South Wales mit Strom versorgen zu können.

Hier geht es zu einer aktuellen  Einschätzung der JA-Solar-Aktie.

JA Solar Holdings Co. Ltd.: ISIN US4660902069 / WKN A1J87E
 

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x