07.09.09 Nachhaltige Aktien , Erneuerbare Energie , Meldungen

Moser Baer errichtet 1-MW-Solarpark in Indien - deutscher Partner beteiligt

Das indische Technologieunternehmen Moser Baer India Ltd. soll in der Provinz Maharashtra ein Solarprojekt mit einer Gesamtleistung von einem Megawatt umsetzen. Wie das an der Börse in Mumbau (vormals Bombay) gelistete Unternehmen mitteilt, setzte es sich bei einem Tender gegen 20 internationale Konkurrenten durch. Auftraggeber für den Solarpark in Chandrapur sei die Mahagenco, eine Energieversorger der Provinzregierung. Moser Baer India will das Projekt gemeinsam mit der deutschen SunEnergy GmbH umsetzen. Dem Unternehmen zufolge sollen Dünnschichtmodule eingesetzt werden.
Bildhinweis: Dünnschichtmodule im Einsatz: diese Technologie ist preiswerter als die herkömmlichen Silizium-Solrmodule, aber auch weniger effizient. / Quelle: First Solar
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x