27.01.17

Murphy&Spitz Green Capital AG: Kapitalerhöhung

Die Murphy&Spitz Green Capital AG aus Bonn teilt mit, dass ein Investor 280.000 Aktien gezeichnet hat. Wir veröffentlichen ihre Mitteilung dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


Bonn - Die Murphy&Spitz Green Capital AG (ISIN DE000A0KPM66, Börse Düsseldorf) gibt bekannt, dass ein Investor 280.000 Aktien zum Ausgabepreis von 1 Euro aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft gezeichnet hat. Dies entspricht 10 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft. Mit der Kapitalerhöhung will Murphy&Spitz Green Capital das operative Geschäft ihrer Tochtergesellschaften weiter ausbauen. Die Durchführung der Kapitalerhöhung hängt noch von der Eintragung in das Handelsregister ab.

Die Murphy&Spitz Green Capital AG ist eine börsennotierte Gesellschaft (ISIN DE000A0KPM66, Börse Düsseldorf) mit Fokus auf Vermögensverwaltung nach ethisch-ökologischen Kriterien und den Betrieb von Erneuerbare- Energie-Kraftwerken. Ihre 100prozentige Tochtergesellschaft Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG verwaltet Vermögen privater und institutioneller Mandanten. Die Murphy&Spitz Green Energy AG, ebenfalls eine 100prozentige Tochtergesellschaft, betreibt als Independent Power Producer (IPP) Erneuerbare-Energie-Kraftwerke in Europa.


Kontakt:
Murphy&Spitz Green Capital AG
Sandra Murphy
Leiterin Kommunikation
Tel: 0228 24 39 11 14
Fax: 0228 24 39 11 29
E-Mail: sandra.murphy@murphyandspitz.de
www.greencapital.de
www.murphyandspitz.de
www.ms-green-energy.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x