19.07.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Murphy&Spitz Green Capital meldet Jahresüberschuss

Die Murphy&Spitz Green Capital AG aus Bonn meldet für das Geschäftsjahr 2015 einen Jahresüberschuss von rund 32.000 Euro. Ihre beiden operativen Tochtergesellschaften, die Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG und die Murphy&Spitz Green Energy AG, haben sich den Angaben zufolge positiv weiterentwickelt. Die Letztere betreibt Erneuerbare-Energien-Kraftwerke, Anleger konnten dazu Direktbeteiligungen erwerben. Die Murphy&Spitz Green Energy AG hatte für 2015 erstmals eine Dividende von 50.000 Euro an die Muttergesellschaft gezahlt (wir haben darüber  berichtet (Link entfernt)).

Auch die Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung habe 2015 ein positives Ergebnis erzielt und erstmals eine Verwaltungsumlage an die Muttergesellschaft gezahlt, hieß es weiter. Die Aktie der Murphy&Spitz Green Capital AG notiert an der Düsseldorfer Börse.

Murphy&Spitz Green Capital AG: ISIN DE000A0KPM66 / WKN A0KPM6
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x