Wie die beiden neuen Solarparks der Murphy&Spitz Green Energy AG steht auch diese Anlage in Sachsen. / Foto: Unternehmen

06.05.15 Anleihen / AIF

Murphy&Spitz Green Energy kauft Solarkraftwerke

Mit Hilfe des investierten Kapitals seiner Anleiheanleger hat der Bonner Ökostromanlagenbetreiber Murphy&Spitz Green Energy seinen Kraftwerkspark um zwei Anlagen erweitert. Gekauft hat die Tochtergesellschaft der Murphy&Spitz Green Capital AG eine Dachsolaranlage und eine Freiflächenanlage mit zusammen knapp 1,1 Megawatt (MW) Leistungskapazität.

Beide Anlagen sind nach Unternehmensangaben 2011 gebaut worden und befinden sich in Norden Sachsen. Während die Freiflächenanlage auf 565 kW Leistungskapazität komme, erreiche die auf zehn Dächer verteilte Aufdachanlage 539 kW Spitzenleistung. Die Transaktion sei rückwirkend zum ersten Januar 2015 vollzogen worden. Der Gesamtbestand der Sonnenstromkraftwerke der Murphy&Spitz Green Energy AG komme mit den Neuerwerbungen auf 4,4 MW Leistungskapazität. Zudem betreibt das Unternehmen eine Windkraftanlage mit 2 MW Kapazität.

Die Erweiterung des Portfolios um zwei Solaranlagen stand schon seit einigen Monaten im Raum. Bereits im Februar erklärte Vorstand Philipp Spitz gegenüber Investoren, dass die Murphy&Spitz Green Energy AG in Verhandlungen stehe. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen demnach auch den Kauf einer Solaranlage in der Slowakei erwogen (ECOreporter.de  berichtete (Link entfernt)).

Finanziert worden sei der Kauf vor allem aus den Mitteln der Murphy&Spitz Green Energy Anleihe 2021 mit 5,75 Prozent Verzinsung, erklärt das Unternehmen. Die Anleihe kam im September 2014 auf den Markt (mehr lesen Sie  hier (Link entfernt)). Zudem hat die Murphy&Spitz Green Energy AG ein Genussrecht auf den Markt gebracht (lesen Sie dazu diesen  ECOanlagecheck (Link entfernt)).

Außer in Deutschland betreibt Murphy&Spitz Green Energy Solaranlagen in Italien und Tschechien.  Hier (Link entfernt) gelangen Sie zu einem Kurzportrait der Murphy&Spitz Green Energy AG.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x