Schienenproduktion bei Vossloh. / Quelle: Unternehmen

  Aktientipps

Nach Kaufempfehlung von ECOreporter.de 25 Prozent Plus in fünf Monaten – kann die Vossloh-Aktie weiter zulegen?

Mit 58 Euro notiert die Aktie des Bahntechnikkonzerns Vossloh AG heute Mittag im Xetra um fast 20 Prozent unter dem Vorjahreskurs. Vor kurzem hatte das Unternehmen durchwachsene Zahlen für das erste Quartal 2015 veröffentlicht. Demnach war der Auftragseingang gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 42 prozent auf 266,5 Millionen Euro eingebrochen. Das opersative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sackte von 6,5 Millionen auf nur noch eine Millionen Euro ab. Das Konzernergebnis fiel sogar negativ aus. Vossloh bezifferte den Verlust mit einer Million Euro, nachdem es im ersten Quartal noch positive 2,4 Millionen Euro betragen hatte.

Dennoch rät Heino Hammann, Analyst der Nord LB dazu, die Aktie des Bahntechnikkonzerns zu halten. Er erhöht sogar sein Kursziel für die kommenden zwölf Monate von 59 auf 63 Euro. Der Analyst verweist darauf, dass „die Weichen für die neue Konzernstrategie bzw.- struktur gestellt sind“. Positiv vermekrt er, dass der Umsatz im ersten Quartal deutlich angestiegen ist, von 294,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 319,8 Millionen Euro. Dazu habe vor allem das Auslandsgeschäft beigetragen. Allerdings könne der Auftragsrückgang „darauf hindeuten, dass die nachhaltige Gesunung des Konzerns noch bis weit in das nächste Jahr andauern wird“. Der Vossloh-Vorstand habe immerhin für 2015 seine Prognose bekräftigt, dass der Umsatz gegenüber 2014 um drei bis vier Prozent ansteigt und eine positive EBIT-Marge von drei bis vier Prozent erreicht wird.

ECOreporter.de hatte vor fünf Monaten die Aktie von Vossloh zum Kauf empfohlen. Damals notierte sie erst bei 46,7 Euro. Wohl aufgrund des zunehmenden Vertrauens der Bösianer in den Erfolg der Neustrukturierung hat sich der Anteilsschein seither um fast 25 Prozent verteuert. Wir raten jetzt ebenfalls dazu, die Aktie zu halten. Die ersten Erfolge der Restrukturierung sind im aktuellen Kurs bereits eingepreist. Nun sollten Anleger abwarten, bis sich die weiteren perspektien des Unternehmens deutlicher abzeichnen.  Hier  gelangen Sie zu unserer Kaufempfehlung vom Dezember 2014.

Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x