15.02.16 Anleihen / AIF

Nachhaltige Immobilieninvestments der Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH auf Erfolgsspur

Eine positive Entwicklung bei ihren nachhaltigen Immobilieninvestmentangeboten meldet die Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH. Nach ihren Angaben hat ihr Immobilienfonds Nachhaltige Wohnimmobilien Hamburg 1 für das Jahr 2014 eine Ausschüttung von 4,0 Prozent geleistet. Die Auszahlungen seien durch erwirtschaftete Einnahmen gedeckt, betonte das Unternehmen aus Seevetal bei Hamburg. Ihm zufolge sind in „Hamburg 1“ Stiftungen, Versorgungswerke und vermögende Privatkunden investiert sowie die Geschäftsführung selbst. Das Portfolio von „Hamburg 1“ bestehe aus vier Wohnanlagen und Mehrfamilienhäusern mit 189 voll vermieteten Wohneinheiten in Hamburg und Berlin.

Weiter teilte die Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH mit, dass ihr Immobilienfonds Nachhaltiges Wohnen Deutschland 8 die Einnahmen von Mai bis Dezember 2015 um elf Prozent erhöht habe. Dies sei unter anderem durch neue Vermietungen zu aktuellen Preisen gelungen. Auch dieser Spezial-AIF investiert in deutsche Großstädte und richtet sich an professionelle und semiprofessionelle Investoren. Er wurde im Dezember 2015 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung: BaFin) zum Vertrieb zugelassen.

Mehr über die Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH erfahren Sie  hier (Link entfernt).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x