17.07.09 Fonds / ETF

Nachhaltige Investments sollen sich in Österreich verdoppeln

Mehrere Kapitalanlagegesellschaften, Banken und Institutionen haben in Österreich das Forum Nachhaltige Geldanlagen ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Entwicklung nachhaltiger Geldanlagen zu fördern und die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für diesen Markt zu verbessern. Neben Informations- und Aufklärungsarbeit sind auch Diskussionsforen und Experten-Workshops sowie die Mitwirkung bei der Entwicklung und Sicherstellung hoher Qualitätsstandards in Aus- und Weiterbildung im Bereich nachhaltiger Geldanlagen geplant. In den nächsten fünf Jahren soll so eine Verdopplung der nachhaltigen Investments in Österreich erreicht werden.

Das FNG Österreich ist Teil des im deutschsprachigen Raum tätigen Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG). Das FNG ist der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit aktuell 95 Mitgliedern.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x