01.02.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Nachhaltigen Unternehmen fehlt Vertrauen von Investoren

Viele professionelle Investoren zweifeln immer noch am Nutzen einer einer ökologischeren und sozialeren Führung von Unternehmen. Das hat laut einer Mitteilung des deutschen Rates für Nachhaltige Entwicklung Rodney Irwin erklärt. Dieser ist Leiter des Bereichs Finanzkapital des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD), einer Organisation multinationaler Konzerne, die von Unternehmens-Vorständen geführt wird und sich dem Thema „Nachhaltige Entwicklung“ bei Konzernen widmet. „Die Investoren sind wahrscheinlich am schwersten von einer nachhaltigen Unternehmensführung zu überzeugen“, wird darin Irwin zitiert. Daher biete der Weltwirtschaftsrat für Nachhaltige Entwicklung eine Fortbildung für Finanzexperten an, die im Rahmen ihres „Future Leaders Team Program“ für den Nutzen von mehr Nachhlatigkeit in Unternehmen sensibilsieren soll.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x