Von wegen Kleingeld: Hunderte Milliarden Euro sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachhaltig inevstiert. / Quelle: Fotolia

07.06.17 Fonds / ETF

Nachhaltiges Investment boomt im deutschsprachigen Raum

Das Nachhaltige Investment ist im deutschsprachigen Raum weiter auf Wachstumskurs. Das zeigen die Jahresstatistiken des FNG (Forum Nachhaltige Geldanlagen) für die Märkte Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Demnach gab es 2016 in Deutschland gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs nachhaltiger Geldanlagen von 15 Prozent. Österreich erreichte ein Plus von 24 Prozent und die Schweiz ein Plus von 39 Prozent. Zusammen erreichte das nachhaltige Investment den drei Märkten ein Wachstum von 29 Prozent.

Insgesamt beziffert das FNG die Investments, die neben finanziellen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigen, in den drei Ländern auf knapp 420 Milliarden Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x