26.01.10 Fonds / ETF

Nachhaltigkeitsindex für Nahen Osten und Afrika soll bald starten

Der erste Umwelt, Sozial- und Regierungs-Index (Environmental, Social and Governance - ESG) des Nahen Osten und Afrika könnte in diesem Jahr starten. Standard & Poor’s ( S & P) entwickelte den Index mit ihrem in Dubai ansässigen Hawkamah Institut for Corporate Governance sowie der Credit Rating and Information Services of India Ltd. Der Index umfasst nach ihren Angaben etwa 400 börsennotierte Unternehmen in elf Ländern und soll in 60 Titeln zusammengefasst werden. Um die für den Indexstart erforderlichen Nachhaltigkeitsinformationen zusammen zu tragen, sei eine Vorlaufzeit bei der Index-Entwicklung von zwei Jahren aufgewendet worden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x