14.02.13 ECOanlagecheck

naturstrom AG gewinnt bislang größten Industriekunden

Einen neuen Großkunden hat der Düsseldorfer Grünstromanbieter naturstrom AG gewonnen. Die Hörmann KG, ein Hersteller von Toren und Türen aus Steinhagen in Ostwestfalen decke ab sofort 40 Prozent seines gesamten Strombredarfs mit zertifiziertem Ökostrom den er von der naturstrom AG beziehe, hieß es in einer Mitteilung.

naturstrom werde 25 Millionen Kilowattstunden an die Hörman KG liefern. Das sei so viel wie 6.000 Haushalte durchschnittlich  im Jahr verbrauchen.
Für naturstrom-Vorstand Oliver Hummel hat der Wechsel des inhabergeführten Familienunternehmens Hörmann Signalwirkung: „Was Haushaltskunden und kleinere Gewerbe angeht, ist Ökostrom längst ein Massenphänomen. Bei größeren Industrieunternehmen gehen die Uhren jedoch zumeist noch anders. Hörmann ist hier ein echtes Vorbild“, erklärt er zum bislang größten Kunden seines Unternehmens.
 
natur
strom ist nach eigenen Angaben mit rund 225.000 Kunden aktuell der zweitgrößte unabhängigen Ökostromanbieter in Deutschland. Zum Kreis größerer Kunden zählen die Düsseldorfer unter anderem die Universität Hohenheim, das Bistum Mainz sowie Filialkunden wie die mehr als 100 denn’s Biomärkte und die über 80 Vitalia-Reformhäuser.

Einen Teil ihrer Geschäfte finanziert die naturstrom AG über Genussrechte. Lesen Sie dazu dieses Opens external link in new windowECOreporter.de-Interview mit Oliver Hummel.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x