10.06.16 Anleihen / AIF

Neitzel & Cie.: Erste Zinsauszahlung für Direktbeteiligung an Zukunftsenergie Deutschland 4

Die Investoren der Ökostrom-Direktbeteiligung „Zukunftsenergie Deutschland 4“ werden für das Geschäftsjahr 2015 die erste Zinsauszahlung in geplanter Höhe erhalten. Das kündigt  das Hamburger Emissionshaus Neitzel & Cie. an. Die Anleger würden in Kürze wie im Prospekt vorgesehen eine Auszahlung von 6,0 Prozent erhalten

Die Direktbeteiligung „Zukunftsenergie Deutschland 4“ ist seit Ende 2015 auf dem Markt. Das Kapital der Anleger fließt in Solaranlagen und Blockheizkraftwerke. Wir hatten das Angebot in einem frei lesbaren  ECOanlagecheck  unabhängig analysiert.

Laut Neitzel & Cie. sollen die Investoren von „Zukunftsenergie Deutschland 4“ zukünftig halbjährliche Auszahlungen in Höhe von 6 Prozent ansteigend auf 8 Prozent pro Jahr erhalten. Innerhalb der geplanten Laufzeit bis 2024 betrage die prognostizierte Gesamtauszahlung etwa 163 Prozent vor Steuern.

Mehr über Neitzel & Cie. erfahren Sie in diesem  Kurzportrait (Link entfernt).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x