29.07.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

NEK Energy Consult AG von Kofler Energies AG übernommen

Die NEK Energy Consult AG, ein Ingenieurunternehmen für Lösungen zur Energieeinsparung von Gebäuden, ist zu 100 Prozent von der Kofler Energies AG übernommen worden. Wie das Energieunternehmen der Gruppe Georg Kofler heute bekannt gab, hat es die Transaktion in der vergangenen Woche abgeschlossen. Über die Einzelheiten habe man mit der NEK Stillschweigen vereinbart. Die Braunschweiger Spezialistin für Energieeffizienz hatte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 9,87 Millionen Euro und ein Ergebnis  (EBIT) von 1,29 Millionen Euro erzielt. Sie soll nun mit der Kofler Energies Ingenieurgesellschaft verschmolzen werden. Die Gründer und Vorstände der NEK-Gruppe, Stephan Wachtel und Walther Velten, werden zu weiteren Geschäftsführern dieses 100-prozentigen Tochterunternehmens der Kofler Energies AG bestellt.

Dr. Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender der Kofler Energies AG, erklärte zu der Transaktion: „Mit der Akquisition der NEK-Gruppe ist die Kofler Energies AG ihrem Ziel, das führende Energieeffizienzunternehmen in Deutschland aufzubauen, einen großen Schritt näher gekommen. Wir sind stolz, dass wir ein so profiliertes und kompetentes Ingenieurunternehmen für uns gewinnen konnten. Gemeinsam verfügen wir über eine herausragende Ingenieurkompetenz und unternehmerische Innovationskraft. Damit können wir im Bereich der Energieeffizienz weit überdurchschnittliche Einsparergebnisse erzielen. Wir treten an, um Europas größte Energiequelle zu erschließen: das professionelle Energiesparen im großen, industriellen Maßstab.“ Auch der bisherige NEK-Vorstand Stephan Wachtel äußerte sich zuversichtlich: „Wir sind überzeugt, dass sich für die NEK in der Kombination mit Kofler Energies außergewöhnliche Wachstumschancen eröffnen.“

NEK Energy Consult AG: ISIN DE000A0PNUR1

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x