11.06.15 Fonds / ETF

Neuaufnahme in den German Gender Index

Der German Gender Index der Börse Hannover ist ein Nachhaltigkeitsindex mit deutschen Unternehmen, die sich um die Gleichstellung der Geschlechter bemühen. In diesen Index rückt jetzt die Aktie der Symrise AG auf. Der Produzent von Duftstoffen und Aromen mit Sitz in Holzminden zeichnet sich nach Angaben der Börse durch eine Frauenquote im Aufsichtsrat von 25 Prozent aus. Die Aktie ersetzt die Sky Deutschland AG, die sich aktuell in einem Squeeze-Out-Prozess befindet.

Der German Gender Index soll die Wertenwicklung der Aktien von Unternehmen abbilden, die das Leitbild einer hohen Gender Diversität verfolgen. Seit wenigen Wochen können Privatanleger über den Ampega GenderPlus Aktienfonds (ISIN DE000A12BRD6) der Auswahl des German Gender Index folgen (in diesem  Bericht  stelen wir den Index und diesen Fonds ausführlicher vor). Er hat im Mai rund zwei Prozent an Wert gewonnen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x