25.04.13 Anleihen / AIF

Neue Grünstrom-Anleihe auf dem Markt

Um den Kauf bestehender Wind- und Solarkraftwerke zu finanzieren, bietet die MBB Clean Energy AG aus Ottobrun bei München eine Anleihe an. Sie strebt einen Emissionserlös von bis zu 300 Millionen Euro an. Damit will das Unternehmen nach eigenen Angaben in den kommenden Jahren ein regeneratives Anlagenportfolio mit einer Nennleistung von rund 1.500 Megawatt (MW) aufbauen.

Die Anleihe „MBB Clean Energy Bond“ (ISIN: DE000A1TM7P0) hat eine Laufzeit von sechs Jahren. MBB Clean Energy AG verspricht eine feste Verzinsung von 6,25 Prozent pro Jahr. Private und institutionelle Investoren können ab einer Mindestanlage von 1.000 Euro einsteigen. Die Emissionsfrist reicht bis zum 3. Mai 2013.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x