Precious produziert Tropenholz in Gabun. / Foto: Unternehmen

09.01.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Neue Kredite: Precious Woods schafft Befreiungsschlag

Wesentliche Fortschritte im Kampf gegen den finanziellen Kollaps meldet das schweizerische Forstwirtschaftsunternehmen Precious Woods AG. Dennoch sei damit zu rechnen, dass Precious Woods 2014 mit einem Verlust vor Steuern und Zinsen (EBIT) abgeschlossen habe, so die Unternehmensführung.

Um fällige Wandelanleihen im Gegenwert von 17 Millionen Schweizer Franken (CHF) bedienen zu können habe die Tropenholzspezialistin aus Zug mehrere Kredite erhalten, teilt der Verwaltungsrat mit. Zum einen sei ein neuer langfristiger Kredit über zwölf Millionen CHF gewährt worden. Zum anderen hätten bestehende Darlehensgeber kurzfristige Kredite im Gesamtwert von fünf Millionen Euro bereitgestellt, hieß es. Außerdem sei es gelungen, eine Vereinbarung über die Bereitstellung weiter zwei Millionen Euro für das Umlaufkapital der Precious Woods AG zu erzielen. Mit weiteren potenziellen Geldgebern werde noch verhandelt, so die Verantwortlichen weiter.
Precious Woods verharrt in der Verlustzone
Precious Woods schreibt seit langem rote Zahlen. Für 2013 wies die Tropenholzspezialistin 45,3 Millionen Euro Umsatz und 15,5 Millionen Euro EBIT-Verlust aus. Die nun gesicherte Refinanzierung der Wandelanleihen hatte der Verwaltungsrat vor diesem Hintergrund als „größte Herausforderung des Geschäftsjahres 2014“ bezeichnet (nähers dazu lesen Sie  hier (Link entfernt)). Konkrete vorläufige Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr machte die Unternehmensführung noch nicht. Allerdings erscheint eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen weiterhin unwahrscheinlich: „2014 wurde eine markante Steigerung der Produktivität und Kosteneinsparungen realisiert. Diese operativen Leistungen wären noch eindrücklicher, hätte das Unternehmen frühzeitiger über ein größeres Betriebskapital verfügt“, teilt das Unternehmen mit: „Dennoch wird für das Jahr 2014 mit einem positiven EBITDA und einem zwar negativen, gegenüber Vorjahr aber wesentlich verbesserten EBIT bei gehaltenen Umsätzen gerechnet“, so die Verantwortlichen weiter.  Precious Woods sei sowohl operativ als auch finanziell gut für das Geschäftsjahr 2015 gerüstet, hieß es.

Precious Woods AG: ISIN CH0013283368 / WKN 982280
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x