07.03.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Neue Tranche der Bürgerwindaktie von Abo Invest

Eine neue Tranche der Bürgerwindaktie der Abo Invest AG kommt auf den Markt. Das hat die Initiatorin des Beteiligungsangebots bekannt gegeben. Demnach hat die Unternehmensspitze der Abo Invest AG beschlossen, über die Emission der neuen Aktientranche bis zu 5,6 Millionen Euro frisches Kapital einzuwerben. Dieses Geld solle in weitere Windparks investiert werden, hieß es. Ausgegeben werden bis zu 5 Millionen neue Aktien.

Das Angebot richtet sich allerdings ausdrücklich an die bisherigen Aktien-Inhaber. Diese haben zwei Möglichkeiten: Entweder sie beziehen die neuen Wertpapiere im Tauschverhältnis 2:1 oder sie kaufen neue Aktien zu. Ein organisierter Handel darüber hinaus sei nicht vorgesehen, erklärte Abo Invest. Gezeichnet werden kann die Aktie in den zwei Wochen zwischen dem 12. und 26. März 2012. Die neuen Bürgerwindaktien kosten 1,12 Euro pro Stück. Dies entspricht einem rund zweiprozentigen Abschlag auf den Börsenkurs der vergangenen Tage.

ECOreporter.de hat das Beteiligungsangebot bei der Erstemission im Mai 2011 im Opens external link in new windowECOanlagecheck untersucht. Opens external link in new windowHier finden Sie zudem ein aktuelles Interview mit Unternehmenssprecher Alexander Koffka.

Die Abo Invest AG ist eine Beteiligungsgesellschaft des Wiesbadener Windkraftprojektierers Abo Wind AG. Das Unternehmen besitzt nach eigenen Angaben aktuell 34 Windlraftanlagen an verschiedenen Standorten in Europa  sowie eine Biogasanlage mit zusammen 67,5 Megawatt (MW) Leistungskapazität. Rund 60 MW davon sind in Betrieb. Ein Windpark im lothringischen Souilly mit acht MW befinde sich im Bau und werde ab Sommer 2012 Strom produzieren.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x