Dieses Vestas-Windrad der 3-MW-Klasse bekommt ab Ende 2016 eine Reihe größerer "Schwestern" / Foto: Unternehmen

13.11.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Neuer China-Großauftrag für Vestas - Produktpallete erweitert

Vestas Wind Systems fasst weiter Fuß am chinesischen Windkraftmarkt. Der Windradhersteller aus Århus hat eine Großbestellung von einem gut bekannten Kunden erhalten. Außerdem melden die Dänen Fortschritte bei der Entwicklung einer neuen Windrad-Baureihe.

Die chinesische Hanas Group setzt bei der Umsetzung von Windparkvorhaben stark auf Technik von Vestas. Für ein neues Windfarm-Projekt, das im Westen Chinas errichtet werden soll, bestellte der Konzern aus der Volksrepublik jetzt 25 Windräder mit zusammen 50 Megawatt (MW) Leistungskapazität. Mit dieser Order habe der Kunde bereits Anlagen mit 850 MW Gesamtkapazität bei den Dänen in Auftrag gegeben, teilt die Vestas-Führung mit. Vestassoll die jüngst bestellten 25 Anlagen im zweiten Quartal 2016 in der Autonomen Provinz  Ningxia Hui errichten. Nach der Errichtung werde Vestas für zwei Jahre Service und Wartung des Windparks übernehmen, hieß es weiter.

Erst vor knapp einer Woche hatte Vestas einen anderen Großauftrag von Hanas bekannt gegeben. Dabei ging es um Windräder mit 200 MW Gesamtkapazität (ECOreporter.de  berichtete).

Neue Windrad-Baureihe ab Ende 2016

Außerdem hat Vestas die Produktpalette erweitert. Die Neuentwicklung betrifft das Segment der Windräder im 3 MW Kapazität. Neu seien nunmehr Windräder mit Kapazitäten zwischen 3,45 und 3,6 MW bei Turmhöhen von bis zu 166 Metern und neuem Kontrollsystem. Unter anderem Dank größerer Rotoren sei es gelungen, die Kapazität der klassischen 3-MW-Anlage um zwölf Prozent  zu steigern. Erste Auslieferungen an Kunden peilt Vestas für das Jahresende 2016 an.

Höhenflug der Aktie heute unterbrochen

Heute um 11:40 Uhr kostete die Vestas-Aktie im Xetra der Deutschen Börse 55,84 Euro. Damit liegt sie 1,2 Prozent  unter dem Kursniveau des Vortags. Allerdings  hat sie in den vergangenen drei Monaten 16 Prozent an Wert gewonnen und im Verlauf der vergangenen zwölf Monate 88 Prozent zugelegt. ECOreporter.de hat die Vestas-Aktie zuletzt in einem  Aktientipp  vom 5. November beim Kursstand von 55,64 Euro zum Kauf empfohlen.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x