13.10.10 Anleihen / AIF

Neuer Genussschein finanziert zehn Solarprojekte in Deutschland

Der Genussschein meridian Solarportfolio 2010 der meridian SolarInvest II GmbH & Co. KG ist neu im Beteiligungssortiment der UmweltBank. Wie die Nürnberger Nachhaltigkeitsbank mitteilt, soll mit dem Genussrecht der Bau von zehn Aufdach-Photovoltaikanlagen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Rheinland-Pfalz mit einer Spitzenleistung von insgesamt rund 9,8 Megawatt finanziert werden. Die Gesamtinvestition beziffert die meridian SolarInvest II GmbH & Co. KG auf 29,5 Millionen Euro. 6 Millionen Euro will das Unternehmen der meridian Gruppe mit Sitz in Suhl über die Genussrechte-Emission einwerben.


Bei der UmweltBank habe die Emittentin eine Eigenkapitalzwischenfinanzierung in Höhe von rund 6 Millionen Euro aufgenommen, die mit dem Genussrecht abgelöst werde, erklärt die UmweltBank. Eigentümer der Projekte bleibe jedoch die meridian Gruppe über die Talis Projektmanagement- und Verwaltungs GmbH als alleinige Kommanditistin der meridian SolarInvest II.


Die Bank hat die Emission vollständig übernommen und bietet den Genussschein ab einem Betrag von 2.500 Euro exklusiv zum Kauf an. Die Verwahrung im Depot ist gebührenfrei.


Der Genussschein meridian Solarportfolio 2010 ist mit 5,75 Prozent pro Jahr auf 10 Jahre und 3 Monate fest verzinst. Bei anfänglichen Verkaufskurs von 100,66 Prozent ergibt sich eine Emissionsrendite von 5,69 Prozent per anno.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x