Nachhaltige Aktien, Meldungen

Neuer Geschlossener Solarfonds setzt auf Projekte in Spanien und Italien

Die Voigt & Coll. GmbH hat mit dem Vertrieb eines neuen Geschlossenen Solarfonds begonnen. Das meldet das unabhängige Emissionshaus für internationale Kapitalanlagen aus Düsseldorf. Es hat bereits 20 Solarfonds initiiert. Über den SolEs 21 können sich Anleger an Solarstromprojekten in Spanien und Italien beteiligen. Die Fondsgesellschaft investiert sowohl in bereits bestehende als auch in noch zu errichtende Solarparks. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro, das Agio 5 Prozent. Die Zeichnungsfrist endet am 31.12.2009.

ECOreporter.de hat am 9. März ein Interview mit Hermann Klughardt veröffentlicht, Geschäftsführer von Voigt & Collegen. Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu dem Beitrag.

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x