20.07.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Neuer Großinvestor bei der Colexon Energy AG - Aktie legt zu

Ein neuer Großaktionär ist bei dem Hamburger Solarunternehmen Colexon Energy AG eingestiegen. Wie aus einer Pflichtmitteilung von Collexon hervorgeht, hält die 7C Solarparken NV aus Mechelen in Belgien seit kurzem 22,83 Prozent der Collexon-Aktien. Nach den neuesten verfügbaren Informationen zur Aktionärsstruktur bei Collexon ist der belgische Betreiber von Photovoltaikanlagen damit größter Einzelaktionär des Unternehmens. Das war zuvor Getconnected A/S mit 10 Prozent.  Der neue Großinvestor hält damit knapp 4 der rund 17,7 Millionen Aktien der Colexon Energy AG.

Die finanziell angeschlagene Colexon Energy AG hatte im Sommer 2011 umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen samt eines Strategiewechsels vom Solarprojektierer zum Photovoltaik-Händler eingeleitet. (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete).

Die Colexon-Aktie befindet sich an der Frankfurter Börse im Aufwind. Allerdings ist sie seit längerem ein so genannter Pennystock, notiert also unter einem Euro. Bis 10:57 heute legte die Aktie 3,8 Prozent zu und stieg auf 0,33 Euro. Damit liegt sie 37,6 Prozent über dem Kurs vor vier Wochen. Auf Jahressicht hat sich die Colexon-Aktie wiederum um 41 Prozent verbilligt.  
Colexon Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x