Aufforstung einer Teakholz-Plantage der THI AG. / Quelle: Unternehmen.

30.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Neuer Großinvestor bei Teak Holz International eingestiegen

Die Aktionärsstruktur des österreichischen Forstwirtschaftsunternehmens Teak Holz International (THI) AG hat sich verändert. Die Hörmann Privatstiftung von Unternehmensgründer Erwin Hörmann bleibt mit 19,08 Prozent aller THI-Aktien größter Einzelaktionär vor Klaus Hennerbichler, der 18,98 Prozent aller Anteilsscheine hält. Letzterer hatte sich im Zuge der anhaltenden Umbesetzungen an der Unternehmensspitze auf eine Beraterfunktion zurückgezogen (ECOreporter.de  berichtete). Neuer dritte Großaktionärin ist die ist die luxemburgische Beteiligungsgesellschaft Tecalux Capital. Das von Marcello Comoli kontrollierte Unternehmen ist mit 14,82 Prozent neu bei THI eingestiegen. Der Rest ist in Streubesitz, verteilt sich allso auf viele einzelne Aktionäre.

Comoli war schon zuvor von THI als kommender neuer Großaktionär genannt worden. Nun nutzte Cpmoli seine luxemburger Beteiligungsgesellschaft, um einzusteigen. Die übernommenen 925.000 Aktien hat das Unternehmen von der Hörmann Stiftung gekauft. Tecalux halte darüber hinaus eine Option zum Kauf weiterer 925.000 Aktien. Das würde den von Comoli kontrollierten Anteil knapp an die Grenze von 30 Prozent bringen.

Teak Holz International AG: ISIN AT0TEAKHOLZ8 / WKN A0MMG7

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x