03.06.16 Fonds / ETF

Neuer nachhaltiger ETF enthält Aktien aus Japan

Ein neuer nachhaltiger ETF (Exchange Traded Funds) ist auf dem Markt. iShares, die ETF-Spezialistin des US-amerikanischen Finanzriesen BlackRock, hat ihr Angebot um den iShares Sustainable MSCI Japan SRI EUR Hedged UCITS ETF erweitert.

Der iShares Sustainable MSCI Japan SRI EUR Hedged UCITS ETF (ISIN IE00BYVJRQ85 / WKN A2AFC1) orientiert sich am Nachhaltigkeitsindex MSCI Japan SRI und tritt damit in Konkurrenz zu einem nachhaltigen ETF der UBS. Denn auch der in 2015 aufgelegte UBS ETF – MSCI Japan Socially Responsible UCITS ETF (JPY) A-dis enthält Aktien aus diesem japanischen Nachhaltigkeitsindex. Dieser Index enthält Aktien von Konzernen aus Japan, die in ihren Branchen die besten Nachhaltigkeitleistungen zeigen. Dazu eghören etwa der Autobauer Honda und der Eisenbahnkonzern East Japan Railways. Zudem greifen bei diesem Nachhaltigkeitsindex Ausschlusskriterien wie Waffen, Atomkraft und Tabak.

Mehr über Nachhaltigkeitsanalysen von MSCI ESG Research erfahren Sie im  Interview von ECOreporter.de mit Daniel Sailer, Vizepräsident MSCI ESG Research im deutschsprachigen Europa, das wir vor einigen Wochen geführt haben.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x