22.06.12 Anleihen / AIF

Neuer nachhaltiger Waldfonds auf dem Markt

Ab 5.000 Euro plus Agio könnenAnleger in einen neuen nachhaltige Waldfonds investieren. Es handelt sich bei dem "Pure Forest I" um das erste Fondsangebot der Pure Blue GmbH, Anbieter nachhaltiger Investments aus Hamburg. Die Besonderheit des geschlossenen Fonds ist eine vergleichbar kurze Laufzeit von nur 15 Jahren, wobei erste Rückflüsse in Höhe von rund acht Prozent nach vier Jahren kalkuliert sind. Die Anleger investieren dem Unternehmen zufolge in bereits bestehende, bewirtschaftete Teak-Waldflächen in Panama.

Wie mitgeteilt wird, befinden sich die Teak-Waldflächen, diedie Basis des Fonds bilden, in der panamaischen Provinz Darién.Dort sollen die aufgeforsteten Monokulturen nach der Edelholzernte sukzessive in einen nachhaltigen und ökologisch genutzten Mischforst umgewandelt werden. Auf insgesamt rund 400 Hektar Fläche arbeitet Pure Blue mit Baumbeständen, die zwischen vier und 17 Jahren alt sind. Bei der Umsetzung des Forstkonzepts ist die Bonner ForestFinance als Projektpartner mit dabei.

Pure Blue peilt ein Fondsvolumen von 7,8 Millionen Euro an. Die Finanzierung soll ganz aus Eigenkapital erfolgen, also ohne Fremdkapital von Banken. Die Zeichnungsfrsit reicht bis Ende Dezember 2012. Prognostiziert wird eine Rendite über die gesamte Laufzeit von 15 Jahren in Höhe von 275 Prozent, vor Abgeltungssteuer.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x