20.10.09 Anleihen / AIF

Neuer Solarfonds bündelt 23,5 Megawatt Peak in Bayern und Sachsen-Anhalt

Einen Solarfonds mit einer Gesamtleistung von 23,5 Megawatt Peak (MWp) hat der Düsseldorfer Finanzdienstleister Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft mbH („CFB“) aufgelegt. Der Fonds 174 „Solar – Deutschlandportfolio I“ umfasst laut der Initiatorin vier Frei?ächen-Photovoltaikkraftwerke in sonnenreichen Regionen von Bayern (Großhaslach, Höttingen, Repperndorf) und Sachsen-Anhalt (Jessen). Alle Anlagen seien bereits weitgehend fertiggestellt und befinden sich in Betrieb. Lediglich eine Ausbaustufe (zwei MWp) befinde sich noch im Bau und werde planmäßig im Dezember in Betrieb genommen. Generalübernehmer und Betriebsführer ist den Angaben zufolge Beck Energy.


Basisdaten

Eigenkapital: 18,65 Mio. Euro
Fremdkapital: 56,69 Mio. Euro
Mindestzeichnung: 10.000,- Euro (oder ein höherer, durch 2.500 teilbarer Betrag)
Einzahlung: 100 % (Nominaleinlage), zzgl. 5 % Agio zum 11.12.2009 bzw. bei Zeichnung ab dem 1.12.2009 zum 20. des Monats, welcher dem Beitritt folgt.
Ausschüttungen: 7,5 – 36,0 % p.a. gemäß Prognoserechnung (bis 2029) (Prognose) "Steuerfreie" Ausschüttungen über 12 Jahre
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x