21.04.10 Anleihen / AIF

Neuer Solarfonds gestartet - ehrgeizige Prognose

Seit kurzem befindet sich der geschlossene Solarfonds Klima Rendite Fonds 1 in der Platzierung. Nach Angaben des Emittenten Picard Solar GmbH investiert der Fonds nach dem Blindpool-Prinzip. Das bedeutet: zum Zeitpunkt der Emission der Beteiligung ist noch offen, in welche Projekte konkret investiert wird. 


Das Zielvolumen des Fonds in Höhe von 60 Millionen Euro soll zu 100 Prozent aus Eigenkapital bestehen. Mit einer Mindestanlage von 15.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Ausgabeaufschlag (Agio) kann der Anleger sich entweder unmittelbar als Direktkommanditist oder mittelbar als Treugeber über die a.con Steuerberatungsgesellschaft mbH an dem Fonds beteiligen. Der Fonds ist auf unbestimmte Zeit angelegt. Erstmals kündigen können die Investoren demnach  zum 31. Dezember 2019.

Dem Prospekt für das Produkt zufolge prognostiziert der Fonds halbjährliche Auszahlungen ab dem Geschäftsjahr 2011, beginnend mit 19 Prozent jährlich. steigend bis 31 Prozent jährlich. ab dem Geschäftsjahr 2014. Frühzeichnern verspricht der Fonds zusätzlich eine  6 Prozent per anno auf das eingezahlte Kapital bis zum Zeitpunkt der Schließung des Fonds.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x