07.05.12 Erneuerbare Energie

Neuer Solarindustrie-Weltverband gegründet

Um die weltweite Lobby der Solarindustrie zu stärken und den kostengünstigen Ausbau Solarenergie voranzutreiben, wurde nun das Global Solar Council gegründet. Hinter der Initiative stehen die CEOs Chefs einiger führender Branchenunternehmen wie Dr. Zhengrong Shi von der chinesischen Suntech aus Wuxi, Michael J. Ahearn, Gründer und Chef von First Solar aus Tempe im US-Bundesstaat Arizona oder Dr. Charles F. Gay, Präsident des Halbleiterherstellers Applied Materials. Mit Dr. Andreas Hänel, CEO des Photovoltaiksystemanbieters Phoenix Solar aus Sulzemoos bei München ist auch ein deutscher Photovoltaik-Manager unter den Gründern.

Die Mitglieder des Global Solar Council wollen mit anderen international aufgestellten Branchenverbänden aus der Solarindustrie wie EPIA, APVIA und SEIA kooperieren. Zum Executive Director des Global Solar Council wurde Roland-Jan Meijer ernannt. Zu seinen bisherigen Arbeitgebern zählten unter anderem die Coca-Cola Company, British American Tobacco und Thorvik International Consulting.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x