24.06.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Neues Zertifikat für nachhaltige Holzprodukte

Eine neue Zertifizierung für nachhaltige Holzprodukte hat die TÜV Nord Gruppe aus Hannover entwickelt. Ziel der TÜV NORD Zertifizierung sei die umweltgerechte, sozialverträgliche und ökonomisch tragfähige Nutzung der Wälder und deren Holzvorräte, teilte das Unternehmen mit. Ressourcenschonung sowie ethisch korrekte Waldbewirtschaftung und Weiterverarbeitung stünden verstärkt im Mittelpunkt des Interesses kritischer und umweltbewusster Verbraucher. 

Die Produktkettenzertifizierung bezieht sich den Angaben zufolge auf Einkauf, Verarbeitung, Lagerung und Verkauf von Rohstoff und Produkt. Die Zertifizierung der Produktkette gilt für fünf Jahre, jährlich werden Überwachungsaudits durchgeführt.

Der TÜV Nord Cert ist laut der Meldung als eines von wenigen Unternehmen akkreditiert worden, die sowohl nach Kriterien des Forest Stewardship Council (FSC vergeben können als auch nach denjenigen des "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes" (PEFC). 
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x