05.07.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

New Value AG-Beteiligung errichtet Modulproduktion in der Schweiz

Die Schweizer Solar Industries AG (SIAG) errichtet eine Produktionsstätte für Photovoltaikmodule in Langenthal im Schweizer Kanton Bern. Die Züricher Wagniskapitalgesellschaft New Value AG hält 30,2 Prozent der Anteile an der SIAG. Herstellt werden sollen mono- und polykristalline Module, die vor allem für den schweizerischen Heimmarkt bestimmt sind.

Der Baubeginn ist für August 2011 vorgesehen. Der Ramp up der Produktion soll nach Fertigstellung des Gebäudes im ersten Quartal 2012 stattfinden. Ab dem zweiten Quartal 2012 werden neben der bereits bestehenden Freiburger Produktion Module in Langenthal gefertigt werden.

SIAG ist über die SI Module GmbH und die MX Group an vier Modulproduktionen in Deutschland, Italien und den USA beteiligt. Aktuell erreichen diese Anlagen eine Kapazität von 200 Megawatt peak pro Jahr. Durch die Mehrheitsbeteiligung an der SI Solutions GmbH mit Sitz in Puchheim bei München ist SIAG im Sektor der Photovolatik-Systemanbieter und des Anlagebaus in Deutschland aktiv.

New Value AG: ISIN CH0010819867 / WKN 552932

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x