New Value AG: Teilnahme an Kapitalerhöhung der Solar Industries AG

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Solar Industries erhöht Aktienkapital erneut und gewinnt strategischen
Partner

Die Solar Industries AG (SIAG), ein Portfoliounternehmen der New Value AG
(SIX:NEWN), hat eine weitere Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen.
Energie Wasser Bern (ewb) übernimmt eine Beteiligung von 15.3% am Schweizer
Solarunternehmen Solar Industries AG und wird dadurch, nebst New Value AG
und EGS-Beteiligungen zu einer wichtigen Aktionärin.  Nach dieser
Kapitalerhöhung hält New Value neu 32.8% am Aktienkapital. Solar Industries
plant den Bau einer hochmodernen Produktionsanlage für Solarmodule im
schweizerischen Mittelland. Die qualitativ hochwertigen Module 'made in
Switzerland' werden vorwiegend für den schweizerischen Solarmarkt
hergestellt werden. Energie Wasser Bern (ewb) beteiligt sich aus
strategischen Gründen an der Solar Industries AG. Das
Energieversorgungsunternehmen verstärkt damit seine Position im Bereich
Solarenergie


Solar Industries AG plant im Mittelland den Bau einer hochmodernen
Produktionsanlage für Solarmodule. Diese Solarmodule sollen vorwiegend für
den schweizerischen Solarmarkt hergestellt werden. 'Damit können wir dem
Heimmarkt ein lokales, konkurrenzfähiges Produkt mit einer optimalen
Ökobilanz anbieten', sagt Thomas Cadonau, CFO und Leiter Business
Development der Solar Industries AG. Energie Wasser Bern hat eine
Beteiligung von 15.3% am Schweizer Solarunternehmen Solar Industries AG
übernommen und wird dadurch, nebst New Value AG und EGS-Beteiligungen zu
einer wichtigen Aktionärin. Rolf Wägli, VR Präsident der Solar Industries
AG und der New Value freut sich über den gewonnenen Energiepartner: 'Wir
haben eine win-win-Situation. Für Solar Industries ist das eingebrachte
Know-how für den erfolgreichen Ausbau in der Schweiz sehr wertvoll und die
Beteiligung unterstreicht das Bekenntnis von Energie Wasser Bern zum
Zukunftsmarkt der Photovoltaik. Beide Seiten sichern sich bei der
Verbreitung dieser erneuerbaren und sauberen Energie in der Schweiz eine
wichtige Rolle.'


Solar Industries schliesst damit die zweite Tranche der laufenden
Kapitalerhöhungsrunde ab. Insgesamt hat sie im Jahr 2011 ihr Eigenkapital
bisher um CHF 8.6 Mio. erhöht. New Value zeichnete in der ersten Tranche im
Januar CHF 2 Mio. und hält aktuell 32.8% am Aktienkapital.


Weitere Informationen zu Solar Industries AG
Die Solar Industries AG verfolgt eine Wachstums- und Buy&Build-Strategie
entlang der Wertschöpfungskette für die Solarmodulherstellung und
-vermarktung. SIAG investiert in neue, bereits bestehende und sich im
Aufbau befindende Unternehmen der Photovoltaik und strebt deren
wettbewerbsfähige, industrielle Integration an. Dabei ist die lokale
Modulproduktion für die lokalen Märkte (local for locals) von grösster
Bedeutung. Die SIAG ist über Solar Industries Module GmbH und die MX Group
bereits heute an vier Modulproduktionen in Deutschland, Italien und den USA
beteiligt. Aktuell erreichen diese Anlagen eine Kapazität von ca. 200 MWp
pro Jahr. Durch die Mehrheitsbeteiligung an der SI Solutions GmbH mit Sitz
in Puchheim bei München (Deutschland) ist die SIAG zudem im Sektor der
PV-Systemanbieter und des PV-Anlagebaus im grössten Solarmarkt der Welt
präsent.

Weitere Informationen zu New Value
New Value ist die Pionierin für nachhaltige Direktinvestitionen in junge
Schweizer Wachstumsunternehmen. New Value, an der SIX Swiss Exchange
kotiert, investiert direkt in private, aufstrebende Unternehmen mit
überdurchschnittlichem Markt- und Wachstumspotenzial in der Schweiz und den
umliegenden Ländern. New Value fördert innovative Geschäftsmodelle mit
Wachstumskapital und begleitet die Unternehmen bis zum Markterfolg. Das
Portfolio umfasst Unternehmen verschiedener Reifegrade, ab der
Markteinführungsphase bis hin zu deren Etablierung als mittelständische
Betriebe mit stabilen Gewinnen. Im Portfolio sind Unternehmen aus den
Bereichen Cleantech und Gesundheit vertreten. New Value ist der
Nachhaltigkeit verpflichtet und legt bei der Selektion ihrer
Portfoliounternehmen grossen Wert auf ethische Unternehmenskonzepte und
gute Corporate Governance. Mit Impact Investing schafft New Value ethische
Mehrwerte - ein unternehmerischer Ansatz der auf der Kombination von
ökonomischer und ethischer Performance aufbaut. Seit Gründung der New Value
amtet EPS Value Plus AG, Zürich, als Investment Manager.

New Value AG
Bodmerstrasse 9
8027 Zürich
Schweiz
Telefon: +41-43-344 38 38
Fax: +41-43-344 38 39
E-Mail:info@newvalue.ch
Internet: www.newvalue.ch

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x