21.10.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Nordex erhält Auftrag für Windpark in Frankreich

Nordex aus Hamburg soll einen weiteren Windpark in Frankreich errichten. Wie der Windradhersteller mitteilt, wurde er dafür vom Emissionshaus Leonidas Associates beauftragt. Die Bestandskundin aus Klachreuth bei Nürnberg habe die Lieferung und Errichtung des Windparks „Haut Plateau Picard“ in Auftrag gegeben. Nordex soll demnach die elf Windkraftanlagen im Frühling 2015 errichten. Das Projekt in Somme, einem Teil der Region Picardie in Nordfrankreich, wurde vom Entwickler und Kraftwerksbetreiber Volkswind France SAS geplant. Es soll einie Kapazität von rund 26 Megawatt (MW) erreichen. Beide Unternehmen haben zusammen bereits ein Großprojekt in Deutschland realisiert.

Der Netzanschluss und die Übergabe des Windparks sollen spätestens im Oktober 2015 erfolgen. Danach wird Nordex den Angaben zufolge für 15 Jahre den Windpark betreuen.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x