12.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Nordex meldet Aufträge aus Rumänien

Der Windturbinenbauer Nordex SE hat zwei Aufträge über insgesamt 20 Megawatt aus Rumänien erhalten. Die beiden Kunden haben laut dem Unternehmen aus Hamburg jeweils vier Anlagen des Typs N100 bestellt und Serviceverträge abgeschlossen. Ihre Windparks sollen noch in diesem Jahr in Betrieb gehen.

„Da wir überzeugt sind, dass sich der Erneuerbare-Energien-Markt in Rumänien hervorragend entwickeln wird, planen wir, in den kommenden Monaten eine Niederlassung zu gründen", kündigt Vertriebsvorstand Lars Bondo Krogsgaard an. Neben Rumänien ist Polen erklärter Schwerpunktmarkt von Nordex in Osteuropa.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKNA0D655

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x