22.03.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Nordex meldet Nachfolgeauftrag von Energiekonzern

Einen Großauftrag von einer polnischen Tochter des deutschen Energiekonzerns E.on hat der Hamburger Windradhersteller Nordex erhalten. Bis zum Jahr 2013 soll Nordex nach eigenen Angaben insgesamt 22 Windturbinen vom Typ N90/2500 mit zusammen 55 Megawatt Leistungskapazität nach Polen liefern. Die Erneuerbare-Energie-Sparte von E.on plane, mit den Anlagen den Windpark Wysoka auszurüsten.

Dieser werde 100 Kilometer südlich von Stettin in zwei Bauabschnitten errichtet, hieß es. Die ersten drei Turbinen sollen noch im laufenden Jahr installiert werden. Nordex zufolge hat E.on damit zum dritten Mal bei Nordex Windräder in Auftrag gegeben. Finanzielle Details zum aktuellen Geschäft gab Nordex nicht bekannt.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x