Windräder von Nordex drehen sich weltweit. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Nordex soll Windpark in Polen errichten - Aktie klettert

Für einen großen Windpark in Polen soll der Hamburger Hersteller Nordex SE die Turbinen liefern und das Projekt auch umsetzen. Der Windpark Orla werde im Osten des Landes gebaut, erklärt die Nordex-Führung. Bestellt worden seien 15 Anlagen einer neuen Nordex-Baureihe, die zusammengenommen auf 37,5 MW Leistungskapazität. Auftraggeber sei Projektgesellschaft C&C Wind, ein Konsortium internationaler Finanzinvestoren und  unabhängiger Kraftwerksbetreiber.

Europa ist ein wichtiger Absatzmarkt für Nordex. Welche Rolle Deutschland als Produktionsstandort und Absatzmarkt für Nordex in Zukunft spielen soll lesen Sie in diesem aktuellen  ECOreporter.de-Interview.

Die Nordex-Aktie setze ihren Aufwärtstrend heute im Tagesverlauf an der Deutschen Börse fort. Bis 12:44 Uhr verbuchte sie 2,7 Prozent Kursanstieg auf 14,46 Euro. Damit liegt die Aktie drei Prozent unter dem Kursniveau von vor einem Monat. Auf Jahressicht hat sie aber 88,4 Prozent Kursanstieg verbucht.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x