05.06.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Nordex soll Windpark in Schweden beliefern

Der Windturbinen-Hersteller Nordex meldet einen Vertriebserfolg in Skandinavien. Nach eigenen Angaben hat er einen Vertrag über die Lieferung von 24 Anlagen vom neuen Typ N117/3000 für den Windpark „Maevaara“ in Nordschweden unterschrieben, inklusive 15 Jahre Premium-Service. Damit hat das Unternehmen sein erstes Großprojekt der erst im Februar 2013 eingeführten Maschine erhalten. Der Windpark soll eine Kapazität von 72 Megawatt (MW) erreichen und laut Nordex ein Datenzentrum von Google in Finnland mit Windstrom versorgen. Auftraggeber sei der Windparkentwickler O2 aus Stockholm.

Der Windpark „Maevaara“ wird den Angaben zufolge rund 100 Kilometer nördlich des Polarkreises in der Nähe der Ortschaft Pajala nahe der Grenze zu Finnland entstehen. Aufgrund der harschen Umweltbedingungen mit längeren Frostperioden von bis zu 30 Grad minus, liefert Nordex die Maschinen zudem in der „Cold-Climate-Version“ und stattet sie mit dem eigenen Anti-Icing System aus. Die Auslieferung ist für Sommer 2014 geplant.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x