21.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Nordex soll Windräder nach Italien liefern

Einen neuen Auftrag zur Lieferung von Windkraftanlagen nach Italien hat der Hamburger Windradhersteller Nordex SE erhalten. Das Unternehmen teilte mit, dass der italienische Stromerzeuger ERG Renew neun Anlagen des Typs N90/2500 bestellt habe.


Bestimmt seien die Anlagen für die Windfarm Amaroni. Das 22,5-Megawatt-Projekt werde in der Provinz Catanzaro entstehen. Nordex soll die Maschinen ab Mai 2012 liefern und nach der Errichtung für mindestens zehn Jahre den Service übernehmen, hieß es weiter.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKNA0D655

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x