18.07.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Norwegischer Solarkonzern schließt Verträge über 1 Milliarde US-Dollar ab

Silanes Gas im Wert von einer Milliarde US-Dollar wird der norwegische Solarkonzern Renewable Energy Corporation (REC) bis 2014 ausliefern. Hierbei handelt es sich um einen Grundstoff für die Produktion von Silizium für die Solarbranche. Nach Unternehmensangaben hat REC zu Festpreisen take-or-pay-Verträge mit großen Verteilern von silanem Gas abgeschlossen. Die ersten Verkäufe seien bereits getätigt. REC ist nach eigenen Angaben der größte Produzent und Anbieter von silanem Gas.
Die REC Aktie legt heute an der Frankfurter Börse bis zum Mittag um über neun Prozent zu auf 17,87 Euro. Allerdings liegt sie damit noch 45,70 Prozent unter ihrem Vorjahreswert.

Renewable Energy Corp. ASA: WKN A0BKK5 / ISIN NO0010112675

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x