12.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Norwegisches Solarunternehmen steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal – Halbjahresgewinn geht zurück

Mit einem Umsatzzuwachs von 27 Prozent im Jahresvergleich auf 2,121 Milliarden Norwegische Kronen (NOK; 265 Millionen Euro) hat die norwegische Renewable Energy Corp. ihr zweites Quartal 2008 abgeschlossen. Wie das Unternehmen aus Oslo mitteilt, stieg der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) von 812 (101 Millionen Euro) auf 889 Millionen NOK (111 Millionen Euro). Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) verbesserte sich um sechs Prozent auf 716 Millionen NOK (89 Millionen Euro).

Im Halbjahr stieg der Umsatz von 3,288 (410 Millionen Euro) auf 3,892 Milliarden NOK (486 Millionen Euro), das EBITDA ging jedoch von 1,681 (209 Millionen Euro) auf 1,631 Milliarden NOK (203 Millionen Euro)zurück. Das EBIT fiel um neun Prozent auf 1,295 Milliarden NOK (161 Millionen Euro).

Die Aktie gab heute morgen in Frankfurt 0,94 Prozent nach und notierte bei 19,02 Euro (9:11 Uhr), rund 28 Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.
Renewable Energy Corp. ASA: WKN A0BKK5 / ISIN NO0010112675
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x