Das dänische Unternehmen Novo Nordisk stellt unter anderem das Hormon Insulin für die Behandlung von Diabetes-Patienten her. / Foto: Unternehmen

02.09.16 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Aktien-Favoriten , Meldungen

Novo Nordisk: Lohnt das Investment in diese Aktie?

Das dänische Unternehmen Novo Nordisk ist der weltweit führende Hersteller von Insulin und Wachstumshormonen. Dieser ECOreporter-Aktien-Favorit hat an der Börse allerdings Ende Juli bzw. Anfang August mit deutlichen Kursverlusten auf sich aufmerksam gemacht. Mittlerweile hat sich der Kurs aber wieder stabilisiert. Warum fiel der Kurs?

Hauptgrund: Die Umsatzprognose für 2016 war niedriger als erwartet. Die Analysten rechneten mit einem Plus zwischen 5 bis 9 Prozent. Das im Branchenvergleich eher verhaltene und vorsichtig prognostizierende Management hatte jedoch eine Umsatzsteigerung von "nur" 5 bis 7 Prozent angekündigt. Auch die Prognosen für den operativen Gewinn lagen etwa ein Prozent niedriger als erhofft. Als Gründe genannt wurden zum einen eine Vertragskündigung für das Insulinmedikament NovoLog und zum anderen der Preisdruck bei verschiedenen Produkten.

Langfristig erscheint Novo Nordisk dennoch auf gutem Kurs. Umsatz- und Gewinnsteigerungen sind möglich, ebenso höhere Dividenden. Die ECOreporter-Redaktion stuft daher die Aktie von Novo Nordisk beim derzeitigen Kurs von etwa 310 Dänischen Kronen (DKK, umgerechnet circa 41,60 Euro) mit "Kaufen" ein.

Hier sehen Sie die Liste der Dividendenkönige unter den   ECOreporter-Aktien-Favoriten (Link entfernt).

Und  hier (Link entfernt) erfahren Sie, für wie nachhaltig ECOreporter Novo Nordisk hält, einschließlich der Angaben zu nachhaltigen oder ethischen K.O.-Kriterien.

Novo Nordisk A/S: ISIN DK0060534915 / WKN A1XA8R
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x