19.11.09 Fonds / ETF

Nur für Profis: Spezialfonds für Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen

Einen Spezialfonds für die Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen in Europa hat die Hamburger Luxcara Asset Management GmbH gestartet. Angestrebt wird der Aufbau eines diversifizierten Portfolios an Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen, teilt das Unternehmen mit. Ziel des Management des Fonds „Luxcara S.A., SICAVFIS" ist eine stetige Ausschüttung von jährlich sechs Prozent bei gleichzeitigem Kapitalerhalt. Es besteht die Möglichkeit der Aktienrückgabe.

Luxcara Asset Management wird von Dr. Alexandra von Bernstorff und Kathrin Oechtering geleitet. Dr. von Bernstorff gehört derzeit zusätzlich dem Aufsichtsrat der Colexon Energy AG an. Beide kommen von der börsennotierten dänischen Renewagy A/S, bei der Dr. Alexandra von Bernstorff zuletzt als Vorstandsvorsitzende und Kathrin Oechtering als Investment Director tätig waren. Das Investitionspotenzial von Luxcara Asset Management liegt nach Einschätzung von Dr. von Bernstorff mittelfristig bei gut einer Milliarde Euro.

Der Solarfonds Luxcara S.A., SICAVFIS richtet sich den Angaben zufolge nur an "sachkundige Anleger im Sinne des luxemburgischen Rechts" und ist nicht zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland zugelassen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x