20.09.15 Erneuerbare Energie

Ökostromanbieter LichtBlick schluckt Tchibo Energie

Der Hamburger Ökostromanbieter LichtBlick hat den bundesweiten Energieanbieter Tchibo Energie übernommen. Das Unternehmen integriert damit nach Nordland Energie, Clevergy und Secura Energie innerhalb von zwei Jahren bereits den vierten Energieanbieter. Heiko von Tschischwitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von LichtBlick, sagt dazu: „Übernahmen wie die von Tchibo Energie sind ein Teil unserer Wachstumsstrategie. Wir rechnen in Zukunft mit einer weiteren Konsolidierung des Energiemarktes." Für die Kunden von Tchibo Energie ändert sich laut Lichtblick mit der Übernahme nichts. LichtBlick erzielte 2014 einen Umsatz von 700 Millionen Euro und versorgt nach eigener Darstellung bundesweit über eine Million Menschen mit Ökostrom und Ökogas.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x