10.08.11 Fonds / ETF

Ökoworld holt zwei weitere Nachhaltigkeitsanalysten an Bord

Zwei neue Nachhaltigkeitsanalysten verstärken das Team des luxemburgischen Fondsinitiators Ökoworld Lux S.A. Die auf nachhaltige Investmentfonds spezialisierte Tochtergesellschaft der Hildener versiko AG stellte die neusten Mitglieder im Analystenteam nun vor.



Neu im Sustainability-Research-Team von Dr. Karl-Heinz Brendgen sind demnach der Diplom-Ökonom Sebastian Leins und die Diplom-Volkswirtin Lena Keul. Während Leins sich im Studium auf Umweltmanagement und  Unternehmensethik spezialisiert habe, liege Keuls Schwerpunkt auf Lateinamerika, hieß es.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x