Nachhaltige Aktien, Meldungen

Oerlikon Solar meldet Durchbruch bei der Dünnschicht-Produktion

Einen Monat früher als geplant haben Oerlikon Solar und die taiwanesische Sun Well Solar die volle Produktionskapazität einer 40-MW-Produktionslinie für amorphe Dünnschichtsilizium-Solarmodule erreicht. Das meldet der Schweizer Technologiekonzern. Damit wurde nach seinen Angaben die erste komplette End-to-End-Produktionsanlage für Dünnschicht-Silizium-Module in der Photovoltaikbranche installiert. Täglich würden in der Anlage 1250 Module beziehungsweise 110 kW und damit etwa zehn Prozent der weltweiten Modulproduktion hergestellt. Sun Well plane bereits den weiteren Ausbau der Produktionskapazität.

OC Oerlikon Management AG: ISIN CH0000816824 / WKN 863037


Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x