30.05.05 Anleihen / AIF

Offshore-Windenergieanlage Multibrid M5000 eingeweiht - seit April im vollautomatischen Betrieb

In Bremerhaven ist die Offshore-Windenergieanlage Multibrid M5000 feierlich eingeweiht worden. Das teilte die Multibrid Entwicklungsgesellschaft mbH mit. Die bereits im Dezember errichtete Anlage habe bis Mitte April umfangreiche Tests in allen Betriebszuständen durchlaufen und sei optimiert worden, hieß es. Seitdem befinde sich der Prototyp der M5000 im vollautomatischen Betrieb.

Multibrid plant den Angaben zufolge den Bau von drei weiteren M5000 in Bremerhaven im Jahr 2006, um mit den gesammelten Erfahrungen im Jahr 2007 die ersten Anlagen offshore zu errichten. Das Unternehmen gehört zur Prokon Nord-Gruppe, Leer. An der Entwicklung der Multibrid 5000 sind über eine Genusscheinemission der Prokon Nord in Kooperation mit der Nürnberger UmweltBank AG auch private Investoren beteiligt (Lesen Sie dazu unsere Beiträge vom 27. und 29.9.2004).

Bild: Multibrid M5000 / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x