Ein geothermisches Kraftwerk von Ormat im US-Bundesstaat Nevada./ Quelle: Unternehmen

07.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ormat bringt geothermisches Kraftwerk ans US-Stromnetz

Einen Geschäftserfolg in der Heimat hat die US-amerikanische Geothermie-Spezialistin Ormat Technologies Inc. verbucht. Das Unternehmen aus Reno gab die Inbetriebnahme eines geothermischen Kraftwerksblocks in seinem Heimatbundesstaat Nevada bekannt. Konkret handele es sich um das Kraftwerk „Don A. Campbell“ mit 16 Megawatt elektrischer Leistung. Die Anlage, die vormals unter dem Projekttitel „Wild Rose“ firmierte, war in Mineral County errichtet worden.

Der Strom aus der Anlage wird laut Ormat von der Southern California Public Power Authority, einem Gemeinschaftunternehnen der Strom- und Wasserwerke der Städte Los Angeles und Burbank, abgenommen. Der Versorger zahle 9,9 US-Cent pro Kilowattstunde.

Ormat Technologies Inc: ISIN US6866881021/WKN A0DK9X
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x