Ormat Technologies plant, baut und betreibt geothermische Großkraftwerke. Der US-Konzern aus Nevada hat nun die Finanzierung für eines seiner "Leuchtturmprojekte" gesichert. / Quelle: Unternehmen

26.05.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ormat Technologies erhält Milliardenfinanzierung aus Asien

Eine milliardenschwere Finanzierung für ein geothermisches Großkraftwerk in Indonesien hat die Ormat Technologies Inc. unter Dach und Fach gebracht. Zugleich bedeutet dies einen neuen Großauftrag für das Unternehmen aus Reno in Nevada: Acht Banken, darunter zwei staatliche Kreditanstalten aus Asien, stellen Ormat zufolge 1,7 Milliarden US-Dollar zur Verfügung, damit das geothermische Großkraftwerk Sarulla mit 330 Megawatt Leistungskapazität in Indonesien realisiert werden kann.

Nach dem Abschluss der Vereinbarung werde Ormat Technologiekomponenten im Wert von 254 Millionen Dollar für das Projekt liefern. Somit werde der Auftragsbestand bis einschließlich Anfang Mai 2014 auf 375 Millionen Dollar gesteigert, hieß es. Für die zweite Jahreshälfte sei mit steigendem Umsatz zu rechnen, kündigte die Unternehmenschefin Dita Bronicki an.

Die Aktie von Ormat Technologies Inc. legte daraufhin zu: Die an der Deutschen Börse gehandelte Tranche kletterte heute bis 11:14 Uhr um ein Prozent auf 20,68 Euro. Damit ist sie drei Prozent teurer als vor vier Wochen und liegt 16 Prozent über dem Kurs vor einem Jahr.

Ormat Technnologies Inc: ISIN US6866881021 / WKN A0DK9X
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x