22.07.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Osram übernimmt US-Hersteller von LED-Lichtmodulen

Osram will verstärkt auf LED-Technologie für den Automobilbereich setzen. Die Münchener Beleuchtungsspezialistin will daher Novità Technologies aus den USA übernehmen, einen Hersteller von LED-Lichtmodulen für Fahrzeuge. Die Transaktion soll im Oktober 2016 abgeschlossen werden.

Durch den Kauf wolle Osram sein Projekt- und Systemgeschäft ergänzen und seine Präsenz auf dem amerikanischen Markt ausbauen, sagte dazu Hans-Joachim Schwabe, CEO des Osram-Geschäftsbereichs Specialty Lighting. Auf die Marge in diesem Geschäftsbereich werde sich die Übernahme unmittelbar auswirken.

Novità Technologies mit Sitz in Hendersonville, Tennessee, erreichte zuletzt einen Jahresumsatz von über 40 Millionen Euro und beliefert vor allem Scheinwerfer- und Heckleuchtenhersteller in den USA. Über finanzielle Details der Übernahme wurde laut Osram Stillschweigen vereinbart.

Osram Licht AG: ISIN DE000LED4000 / WKN LED400
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x